Feier zum Tag der deutschen Einheit am 3. Oktober 2017

Empfang zum Tag der deutschen Einheit 2017 Bild vergrößern Vizepräsident Dr. Mahamadu Bawumia, Botschafter Christoph Retzlaff and Wissenschaftsminister Prof. Kwabena Frimpong-Boateng (© Samuel Moore)

Die deutsche Botschaft Accra beging den 27. Jahrestag der Wiedervereinigung am 3. Oktober mit einem Empfang, zu dem Botschafter Christoph Retzlaff den Vizepräsidenten Ghanas, Dr. Mahamudu Bawumia, den Minister für Umwelt, Wissenschaft, Technologie und Innovation, Prof. Kwabena Frimpong-Boateng, den Finanzminister Ken Ofori-Atta sowie zahlreiche weitere Ansprechpartner und Freunde der Botschaft als Gäste begrüßen konnte.

In seiner Ansprache wies Botschafter Retzlaff darauf hin, dass der 3. Oktober nicht nur große historische Bedeutung für alle Deutschen habe, da an diesem Tag mit der Wiedervereinigung die Teilung Deutschlands nach dem 2. Weltkrieg überwunden wurde, sondern auch heute ein Zeichen setzen kann. Der Optimismus und Freiheitswille, der vor 27 Jahren zum Fall der Mauer führte und zur Aufhebung der Teilung Europas in Ost und West, kann Inspiration sein in einer Welt, in der an vielen Orten wieder Nationalismus und Populismus zu keimen drohen.

Botschafter Retzlaff würdigte die Freundschaft zwischen Ghana und Deutschland, die aus der Aufnahme der diplomatischen Beziehungen vor genau 60 Jahren hervorgegangen ist, und hob hervor, dass der Besuch von Staatspräsident Nana Akufo-Addo in Berlin im Juni 2017 nicht nur Ausdruck der guten Beziehungen zwischen beiden Ländern sei, sondern mit der dort vereinbarten G20-Afrika-Partnerschaft eine neue Qualität der Zusammenarbeit begonnen habe. Empfang zum Tag der deutschen Einheit 2017 Bild vergrößern (© Samuel Moore)

Ziel der Botschaft sei die Stärkung der Wirtschaftsbeziehungen zwischen Ghana und Deutschland durch Investitionen der Privatwirtschaft und verschiedene Programme, die insbesondere die nachhaltige Wirtschaftsentwicklung in Ghana und die Berufsausbildung junger Menschen fördern helfen. Beide Länder arbeiteten gemeinsam daran, der jungen Generation in Ghana Perspektiven zu schaffen und ihr die Möglichkeit zu geben, die Zukunft ihres Lands selbst in die Hand zu nehmen.

Botschafter Retzlaff kündigte außerdem an, dass der deutsche Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier beabsichtige, in Kürze nach Ghana zu kommen.

Umweltminister Kwabena Frimpong-Boateng als Ehrengast des Abends dankte in seiner Rede für die vielfältige Unterstützung, die Ghana durch Deutschland erfährt, und fügte hinzu, dass die Regierung Ghanas alles daran setze, die bisherige Abhängigkeit von Entwicklungshilfe zu überwinden und Handelspartner auf Augenhöhe zu werden („from AID to TRADE“).

Empfang zum Tag der deutschen Einheit 2017 Bild vergrößern Patchbay Band (© Samuel Moore) Nach dem offiziellen Teil des Abends nutzten die Gäste die Gelegenheit, in der angenehmen Atmosphäre des Residenzgartens alte Kontakte zu pflegen und neue zu knüpfen, deutsches Bier und traditionelle Würstchen zu probieren und die Highlife-Musik der Patchbay Band im Hintergrund zu genießen

Feier zum Tag der deutschen Einheit am 3. Oktober 2017

Empfang zum Tag der deutschen Einheit 2017

Speech of Ambassador Retzlaff on the occasion of the Day of National Unity 2017

Tag der deutschen Einheit 2017 in Accra

Pictures of the event