Studieren in Deutschland

Lange Nacht der Wissenschaften an der beleuchteten Rostlaube der FU in Berlin-Dahlem

Hochschulstandort Deutschland

Deutschland gehört zu den beliebtesten Studienorten für internationale Studierende.
International ausgerichtete Hochschulabschlüsse wie Bachelor oder Master, englischsprachige Studiengänge, ein Leistungssystem, das die Akkumulation und den Transfer von Studien- und Prüfungsleistungen ermöglicht, machen den Studienstandort Deutschland attraktiv.

Erste Anlaufstelle für Fragen zum Studieren und Forschen in Deutschland ist der Deutsche Akademische Austauschdienst (DAAD). Die Seite study-in.de erklärt in 10 Schritten, wie man das Studium in Deutschland vorbereiten kann, und der Hochschulkompass gibt die notwendigen Informationen über staatliche und staatlich anerkannte Hochschulen in Deutschland.

Studien-Beratung im DAAD-Büro

Deutscher Akademischer Austauschdienst

Der DAAD ist die weltweit größte Förderorganisation für den internationalen Austausch von Studierenden und Wissenschaftlern. Das DAAD-Informationszentrum Accra bietet Beratung für Studierende an, die einen Studien- oder Forschungsaufenthalt in Deutschland planen.

Studieren in Deutschland

Studentin aus Ghana

Alumniportal Deutschland

Das Alumniportal Deutschland ist ein redaktionell unterstütztes, soziales Online-Netzwerk, das sich als Angebot für alle Deutschland-Alumni sowie Unternehmen, Netzwerke, Organisationen und Hochschulen versteht.