DEG

DEG – Wir unternehmen Entwicklung.

Die DEG, ein Tochterunternehmen der KfW, ist eines der größten europäischen Entwicklungsfinanzierungsinstitute für langfristige Projekt- und Unternehmensfinanzierungen. Sie finanziert und strukturiert seit mehr als 50 Jahren Investitionen privater Unternehmen in Entwicklungs- und Schwellenländern.

Die DEG investiert in rentable, nachhaltig entwicklungswirksame Projekte in allen Wirtschaftssektoren in Ghana: von der Agrarwirtschaft über die verarbeitende Industrie und Dienstleistungen bis zur Infrastruktur. Ein weiterer Schwerpunkt sind Investitionen in den Finanzsektor, um vor Ort einen verlässlichen Zugang zu Kapital zu ermöglichen.

Unser Ziel ist es, privatwirtschaftliche Strukturen in Ghana zu etablieren und auszubauen. Um dadurch eine Grundlage zu schaffen für nachhaltiges Wirtschaftswachstum und eine dauerhafte Verbesserung der Lebensbedingungen der Menschen hier vor Ort.

Zur Internetseite der KfW DEG

Quelle: KfW DEG Ghana

Schriftzug KfW DEG Bild vergrößern (© KfW DEG)

Die deutsch-ghanaischen Beziehungen

Die Beziehungen zwischen Ghana und Deutschland sind eng und vielseitig. Hier erfahren Sie mehr über die Zusammenarbeit zwischen den beiden Ländern und die deutschen Institutionen in Ghana.