Antragsteller aus Ghana

Bild vergrößern Die deutsche Botschaft in Accra ist zuständig für Visumsanträge von Ghanaern oder anderen Drittstaatern, die in Ghana ihren gewöhnlichen Aufenthalt haben, sowie für Liberianer oder andere Drittstaater, die in Liberia leben, wie auch für Sierra Leoner oder andere Drittstaater, die in Sierra Leone leben. Je nach Aufenthaltsdauer werden Schengen- und Flughafentransitvisa oder Nationale Visa erteilt.

Die Botschaft erteilt in Vertretung für Estland Schengenvisa für Ghanaer und Drittstaater mit gewöhnlichem Aufenthalt in Ghana, die einen Kurzzeitaufenthalt in Estland beabsichtigen.

Bitte beachten Sie, dass sich die Visagebühr für nationale Visa erhöht und 75,00 Euro ab dem 01. September 2017 betragen wird.

Visabestimmungen für Schengen- und Flughafentransitvisa

Schengenvisum Bild vergrößern (© colourbox)

Hier finden Sie Informationen über Kurzzeitvisa für Aufenthalte für bis zu 90 Tage innerhalb des Schengen-Raums und für den Flughafentransit durch einen deutschen Flughafen.

Ein Schengenvisum ist zu beantragen für Besuche bei Freunden, Verwandten, etc., für Geschäftsreisen, Teilnahme an Konferenzen, Messebesuchen, medizinischen Behandlungen, touristischen Aufenthalten sowie Sport- oder sonstigen Wettkämpfen.

Schengenvisa in Vertretung für Estland

Die deutsche Botschaft vertritt Estland bei der Erteilung von Schengen-, d.h. Besuchs- und Geschäftsvisa. Es gelten die gleichen Visabestimmungen wie für Reisen nach Deutschland. Allen Dokumenten aus Estland muss eine englische oder deutsche Übersetzung beigefügt werden. Visumanträge für andere Aufenthaltszwecke (Arbeitsaufnahme, Studium, Familienzusammenführung, alle Aufenthalte länger als 90 Tage) müssen direkt bei der zuständigen estnischen Botschaft in London gestellt werden. Kann ein Visum nicht erteilt werden, sind Beschwerden und Widersprüche direkt an die estnische Botschaft in London zu richten:

Embassy of Estonia in UK

16 Hyde Park Gate

SW 7 5 DG

London

United Kingdom

Telefon:           0044 - 20 7589 34 28

Fax:                 0044 - 20 7589 34 30

Email:              mfa%27%ee,embassy%27%london

Weitere Hinweise, u.a. zur notwendigen Form von Einladungen, finden Sie auf der Website der estnischen Botschaft in London:

http://london.vm.ee/

Visabestimmungen für Familienzusammenführung

Streichholzfamilie, (c) colourbox.com Bild vergrößern Familieangelegenheiten (© colourbox.com)

Ein Visum zur Familienzusammenführung ist für folgende Zwecke zu beantragen:

1. Visum zum Kindernachzug. Dies bedeutet, dass ein Kind, das in Ghana lebt, zu den Eltern oder einem Elternteil in Deutschland ziehen möchte.

2. Visum zum Nachzug zum deutschen Kind. Dies bedeutet, dass Sie Mutter oder Vater eines deutschen Kindes sind und zu diesem bzw. mit diesem Kind nach Deutschland ziehen wollen.

3. Visum zur beabsichtigten Eheschließung / Begründung einer Lebenspartnerschaft in Deutschland. Dies bedeutet, dass Sie mit einer in Deutschland lebenden Person verlobt sind und nach Ihrer Einreise in Deutschland heiraten bzw. eine Lebenspartnerschaft begründen möchten.

4. Visum zum Ehegattennachzug. Dies bedeutet, dass Sie mit einer in Deutschland lebenden Person verheiratet sind und zu dieser Person nach Deutschland ziehen möchten. 

Es ist wichtig, dass Sie sich die Merkblätter genau durchlesen. Eine Terminbuchung macht erst Sinn, wenn Sie alle geforderten Unterlagen haben. Sollte der Antrag bei der Vorsprache unvollständig sein, kann dieser nicht angenommen werden und es muss ein neuer Termin gebucht werden.

Visabestimmungen für Fachkräfte

Make it in germany Bild vergrößern (© BMWi)

Hier finden Sie Informationen zu dem Verfahren und zu den Unterlagen, die für die Beantragung eines Arbeitsvisums erforderlich sind.

Ein Arbeitsvisum ist zu beantragen für Aufenthalte in Deutschland zum Zwecke der Arbeitsaufnahme oder zur Arbeitsplatzsuche.

Visabestimmungen für sonstige Langzeitvisa

Hier finden Sie Informationen über Visa für die längerfristige oder dauerhafte Niederlassung in Deutschland.

Dieses Visum ist  zum Beispiel zu beantragen für Aufenthalte in Deutschland aus Anlass eines Studiums, eines Sprachkurses (länger als 90 Tage), einer Arbeitsaufnahme, einer Beschäftigung im Rahmen eines Freiwilligen Sozialen Jahres oder als Au Pair oder im Rahmen eines  Praktikum (länger als 90 Tage).

Online Terminvergabe

Achtung

Online-Terminvergabe für Visumsanträge, Verpflichtungserklärungen und Passanträge